SLOT am RING  Hockenheim e.V.
 RENNCENTER  HOCKENHEIM
 

BREAKING NEWS 

... auch hier zu finden:   https://www.facebook.com/RenncenterHockenheim/

Stand: 10.01.2018

Heute waren die filigranen DSC-Bauer gefragt ... und jeder durfte sich sogar eine Farbe aussuchen. ;-)

Schön bunt sieht`s aus!

Stand: 06.01.2018

Am 06.01. fand unser 3. Tourenwagen Slot-Revival statt. Den Bericht und weitere Infos gibt`s hier:

https://tourenwagen-slot-revival.jimdo.com/3-tw-slot-revival-18/


Stand: 03.01.2018

Wir haben mit der Grundierung angefangen. Da das MDF die Farbe einsaugt wie ein Schwamm, hat der große Kübel nicht mal für den ersten Anstrich gereicht. Auch der Elektrikermeister ist ein gutes Stück vorangekommen ....


Stand: 24.12.2017

Was nun schon mal unterm Weihnachtsbaum liegt, wollten die großen Junx auch schnellstmöglich zusammenbauen. So fand heute nochmals ein Kurzeinsatz statt ...


Stand: 21.12.2017

Die Bahn wurde heute angeliefert. Eigentlich sieht es mehr aus wie ein Holz-Baukasten. Wir sagen der Schreinerei JULINO aus Edingen-Neckarhausen an dieser Stelle nochmals vielen Dank für die professionelle Planung,  Unterstützung und Umsetzung unseres Projektes. Nun liegt es wieder an uns, etwas "hammermäßiges" draus zu machen...

Stand: 20.12.2017

Am 20.12.2017 fand wieder einmal ein Arbeitseinsatz an einem Clubabend statt. Die komplette Unterkonstruktion der alten Bahn wurde von 9 Mitgliedern demontiert und an die Entsorgung übergeben.
Jetzt ist erst mal viel Platz im Renncenter, das wird allerdings nicht lange so bleiben.
Schon Morgen wird ein Schreiner die Bahnteile für die neue 5 spurige Holzbahn anliefern. Die Teile sind noch roh und werden in den nächsten Wochen zusammengebaut, lackiert und mit Litze versehen.

Stand: 13.12.2017

Nach knapp 10 Jahren haben wir uns entschlossen, wieder etwas frischen Wind in unsere heiligen Hallen zu bringen. Die Carrerabahn soll weichen und dafür eine weitere Holzbahn angeschafft werden. Etwas wehmütig war die Entscheidung schon, jedoch aufgrund des Nutzungsvergleiches der letzten Jahre haben wir objektive Gründe entscheiden lassen.

Bereits Anfang Dezember 2017  haben wir mit dem Abbau begonnen. Im ersten Quartal 2018 soll die neue 37 Meter lange, 5-spurige  Holzbahn fertig gestellt sein. Die Planungen sind abgeschlossen und die Produktion hat bereits begonnen.